Der Spezialist für Fertighäuser aus Ziegeln

Unternehmensgeschichte

Familienunternehmen durch und durch:
Helmuth Leitner mit seinen Töchtern Sylvia und Birgit,
sowie seinem Enkelkind Matilda.

Nach seinem Meisterabschluss als Maurer gründete Helmuth Leitner 1983 ein klassisches Südtiroler Bauunternehmen, welches bis in die 1990er Jahre in den Bereichen Bauingenieurwesen sowie Baugewerbe auf dem lokalen Markt tätig war.

Schrittweise spezialisierte sich das Unternehmen auf den Bau von Passiv- und Niedrigenergiehäusern. 1999 wurde der Betrieb als einer der ersten in Südtirol mit der ISO Zertifizierung 9001:2000 für Qualitätsmanagement ausgezeichnet.

Stets auf innovative Techniken ausgerichtet, wurde 2003 das Interesse für die Errichtung von Fertighäusern in Ziegelbauweise konkret. Ein Jahr später kam es zum Kauf einer Mauermaschine, womit Fertigwände aus Ziegeln schnell und trocken in der neu errichteten Fertigungshalle in Sterzing produziert werden können. 2009 erhielt das Unternehmen die OHSAS 18001 Zertifizierung für Arbeitssicherheit. Seit 2010 konzentriert sich das Unternehmen gezielt auf die Errichtung privater Wohnhäuser in Ziegelfertigbauweise. Dank genauer Planung, ständiger Innovationen, Weiterbildungen und einhergehender Verbesserungen konnte eine führende Rolle im Verkauf von massiven Ziegelfertighäusern im norditalienischen Raum eingenommen werden.

 

 

NEWS UND EVENTS

Wir bilden Lehrlinge aus

Der Alp House Song

Mit Markus "Doggi" Dorfmann